*
Menu

Verkaufs- und Lieferbedingungen
 

Weingut Heinz, Dittelsheim-Hessloch, Rheinhessen

Die Lieferung erfolgt bei Abholung und Anlieferung in 12er oder 6er Einwegkartons.

Bei Versand durch Post oder Spedition entstehen Porto- und Versandkosten in Höhe von 6,00 Euro je Versandkarton.

Sollte bei Eingang Ihrer Bestellung der von Ihnen gewünschte Wein ausverkauft sein, erhalten Sie einen in Qualität und Preis vergleichbaren Wein.

Wir behalten uns vor, ausverkaufte Weine eines Jahrgangs durch den nächst folgenden Jahrgang zu ersetzen.

Unsere Rechnung ist sofort rein netto zahlbar. Alle Preise verstehen sich inkl. 19% Mehrwertsteuer, die auf der Rechnung separat ausgewiesen wird. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

Jugendschutz
 

Das Weingut Heinz setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholhaltigen Getränken ein. Dazu gehört auch ein klares Bekenntnis zu den Abgabevorgaben unserer Produkte.

Kaufverträge über diese Website kommen ausschließlich zustande mit...
a) unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen,
b) die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Mit dem Versenden einer Bestellung bestätigt der Käufer, dass er unbeschränkt geschäftsfähig ist und das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Mit dem Versenden einer Bestellung bestätigt der Käufer, dass er darauf hingewiesen wurde, dass Lieferungen von Wein und anderen alkoholhaltigen Getränken nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, ausgehändigt werden dürfen. Der Käufer muss sicherstellen, dass die Lieferung nur durch Personen entgegegen genommen werden kann, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

 

Widerrufsbelehrung
 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB, jedoch nicht bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Brief: Weingut Hans Josef und Hildegard Heinz, Schillingsgasse 2-4, 67596 Dittelsheim - Hessloch
E-Mail: info@heinz-weingut.de
Fax: +49 (62 49) 90 77 03
 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 EUR nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Footer
© 2016, Weingut Heinz, Dittelsheim-Heßloch Verkaufs- und Lieferbedingungen  |  Impressum  |  Login
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail